Nusstörtchen

50 g Butter
100 g Zucker
2 Eigelb
100 g Haselnüsse, gerieben
etwas abgeriebene Zitronenschale oder Kirsch
50 ml Milch
50 g Voll-, Halbweiss- oder Weissmehl
2 Eiweiss
1/2 TL Backpulver
Die Butter mit dem Zucker und den Eigelben schaumig rühren, Haselnüsse, Zitronenschale oder Kirsch, Milch und Mehl nacheinander beifügen und alles gut verrühren. Die Eiweiss zu festem Schnee schlagen und zusammen mit dem Backpulver vorsichtig unter die Masse ziehen. In gut gefettete Förmchen füllen und 15 Minuten in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Backofens backen.

Variante:
- Nur die Hälfte der Haselnüsse nehmen und dafür mit 2 EL Sesamsamen und 3 EL Sultaninen ergänzen.
- Die Haselnüsse ganz weglassen und dafür 50 g kleingeschnittene Datteln und 50 g gehackte Baumnüsse (Walnüsse) unter den Teig mischen.