Lammgeschnetzeltes Bombay

600 g Lammfleisch (Schulter), geschnetzelt
2 EL Öl
2 Zwiebeln, gehackt
2 Knoblauchzehen, gepresst
1 TL Korianderpulver
1 TL Gelbwurz
1 TL Kümmel, gemahlen
1/2 TL Pfeffer, schwarz
1 TL Garam Masala
2 Lorbeerblätter
1 Zimtstengel
2 grüne Peperoni (Paprika) in Streifen geschnitten
2 grosse Fleischtomaten, geschält, gewürfelt (evtl. Dosentomaten) 
180 g Joghurt nature
1 TL Salz
Das Fleisch im heissen Öl rundherum gut anbraten, Zwiebeln und Knoblauch zugeben und glasig dünsten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen. Die Gewürze in die Pfanne geben und kurz andünsten. Die Peperonistreifen und die gewürfelten Tomaten zugeben und mitdünsten. Den Joghurt daruntermischen. Das Fleisch wieder zurück in die Pfanne geben und 25 Minuten zugedeckt auf kleinem Feuer köcheln lassen. 5 Minuten vor Ende der Kochzeit salzen. Nach Geschmack noch etwas Garam Masala oder scharfen Curry zugeben.

Dazu: Basmatireis.