Chili con carne
Ein Klassiker!

500 g Rindfleisch gehackt, evtl. grobgehackt
2 EL Olivenöl
2 Zwiebeln, gehackt
3 Knoblauchzehen, gepresst
frischer Oregano, gehackt
1/2 TL Paprika, edelsüss
1 TL Chilipulver
1/2 TL Salz
etwas Cayennepfeffer
1 TL Bratensauce aus der Tube
200 ml Weiss- oder Rotwein (weiss oder rot)
200 ml Bouillon
500 g Fleischtomaten, geschält, klein gewürfelt (evtl. Dosentomaten)
1 grüne Peperoni (Paprika) fein geschnitten
1 kleine Dose weisse Böhnchen
1 kleine Dose rote Bohnen
Salz, Pfeffer aus der Mühle, evtl. Bouillonpulver zum Abschmecken
 
Das Fleisch im heissen Olivenöl gut anbraten, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und mitdünsten. Würzen, die Bratensauce beigegeben und mit Wein und Bouillon ablöschen. (Werden Dosentomaten verwendet, benötigt man nur 100 ml Bouillon.) 15 Minuten auf kleinem Feuer zugedeckt köcheln lassen. Die kleingewürfelten Tomaten und Peperoni zugeben und weitere 10 Minuten kochen. Kurz vor dem Anrichten die Bohnen unter das Chili mischen und aufwärmen. Das Chili nochmals abschmecken und anrichten.
Dazu: Eine knackig frische Baguette oder Pariserbrot.

Weiter Rezepte für "chili con carne" (weltweit)

Presto con Gusto, swiss recipes for a fast easy meal (in german)