Pasta al Pesto

500 g Teigwaren
2 Bund Basilikum
1 Bund Petersilie
frischer Majoran
1 EL Pinienkerne, nach Belieben geröstet
3 Knoblauchzehen, gepresst
50 g Parmesan, geriebenen 
70 g Pecorino, geriebenen (italienischer Schafkäse)
3 EL Olivenöl
1 EL flüssige Butter
Die Teigwaren in sprudelndem Salzwasser al dente kochen, abgiessen und abtropfen lassen.

Für die Pestosauce die Kräuter und die Pinienkerne mit dem Mixer oder Elektrohacker püriern oder im Mörser zerstossen und mit den restlichen Zutaten vermischen. Vor dem Servieren einige Löffel heisses Spaghettiwasser unter den Pesto mischen, damit er sich besser unter die Teigwaren mischen lässt.