Spaghetti Carbonara

500 g Spaghetti
150 g Schinkenwürfelchen
150 g Speckwürfelchen
2 Freilandeier
2 Eigelb
Salz, Pfeffer aus der Mühle
50 g geriebener Parmesan oder Sbrinz
Die Spaghetti in sprudelndem Salzwasser al dente kochen, abgiessen und abtropfen lassen. Inzwischen die Schinken- und Speckwürfelchen kurz anbraten. Die Eier und Eigelbe in einer kleinen Schüssel mit der Gabel verquirlen, würzen und mit dem Reibkäse und den Fleischwürfelchen vermischen. Die Sauce in eine vorgewärmte, tiefe Schüssel geben, die heissen Spaghetti daruntermischen und auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Variante:

Die 2 Eigelbe durch 100-200 ml Vollrahm ersetzen.