Omelette fine

150 g Halbweissmehl
180 ml Rahm
200 ml Vollmilch
50 g geriebener Parmesan oder Sbrinz
4 Freilandeier
1/2 TL Salz
 Pfeffer aus der Mühle
 Butter zum Backen
Mehl und Milch vermischen, dabei aufpassen, dass keine Knöllchen entstehen. Die Eier mit einer Gabel verquirlen und unter die Masse ziehen, den Rahm gut darunterrühren, würzen und die Masse zugedeckt 15 Minuten ruhen lassen. In heisser Butter oder Öl Pfannkuchen ausbacken.

Die Omeletten werden dank dem Rahm etwas feiner und reichhaltiger.